Bernhardiner (Mix) in Langenlehsten

Ein Blog über unsere Hunde in Langenlehsten

Barry hat uns verlassen

Am 18. Juni 2016 habe ich viele Freunde zum Crêpes Essen eingeladen. Es waren sehr viele Menschen im Haus uns im Garten. Ich drehte Crêpes und es ging wie immer recht unruhig zu. Mitten in dem ganzen Trubel sah Barry durch die Beine einiger Gäste, die in der geöffneten Tür standen, einen anderen Hund und rannte durch die Tür raus und auf die Straße.

Es quitschten die Bremsen und dann schrie Barry gottserbärmlich. Frank war schneller als ich, und als erstes vom Garten draußen auf der Straße. Ich blieb dann im Haus und versuchte nicht auszuflippen. Barry ist direkt vor ein Auto gelaufen.

Ich will jetzt auch nicht alles aufschreiben, nur so viel. Unser Tierarzt kam und gab Barry eine Spritze gegen die Schmerzen. Frank und einige andere Männer trugen Barry dann ins Auto und fuhren zum Tierarzt wo Barry geröntgt wurde. Dann kamen sie alle wieder und Barry wurde ins Hundezimmer gelegt.  Äußerlich hatte er keine Verletzungen, auch seine Organe waren lt. Ultraschall unversehrt. Wir haben den ganzen Abend und die Nacht bei ihm verbracht und gehofft das er wieder wird.  am nächsten Morgen um 6 Uhr war uns klar, das uns die Hoffnung getrogen hat und wie riefen unseren Tierarzt. Er schläferte Barry um kurz vor 7 Uhr bei uns Zuhause ein.

Am 21. September wäre Barry 9 Jahre alt geworden.

Barrys letztes Foto

Barrys (fast) letztes Foto

Wir werden ihn nie vergessen, er war uns ein wundervoller Begleiter und ein wirklicher Menschenfreund!

 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bernhardiner (Mix) in Langenlehsten läuft unter Wordpress 8479
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates