Bernhardiner (Mix) in Langenlehsten

Ein Blog über unsere Hunde in Langenlehsten

Tag: beschützen

Entscheidung gegen Welpen

Ich werde oft gefragt, warum wir nicht einen oder zwei Welpen gekauft haben.

Dagegen sprechen sehr viele Gründe. Ich versuche das mal in Worte zu kleiden.

Bernhardiner Welpen sind teuer, die hätten wir uns nicht leisten können, und schon gar nicht zwei. Welpen sind erst einmal nicht stubenrein und setzen das kleine und große Geschäft in die Wohnung. Bis die geschnallt hätten was sie sollen, hätten sie und die Bude voll geschissen, jedes Paar Schuhe zerbissen, Schrank und Stuhlbeine zerkaut, Körperteile von Herrchen und Frauchen zerkratz und Klamotten zerbissen. Nein Danke, hatte ich bereits mehrmals, steh ich nicht drauf.

Schnüffelnasen in Bewegung

Schnüffelnasen in Bewegung

So schnell, wie mit Bonnie und Barry, wären wir mit zwei Welpen nie glücklich geworden. Diese Dankbarkeit die Tierheim Hunde zeigen, die scheint unermesslich groß zu sein. Bonnie zeigt mir täglich wie sehr es Ihr hier gefällt und das sie mich liebt. Bonnie betet mich förmlich an und will mich nun auch vor der schlechten Welt verteidigen. Wir müssen ihr nun beibringen das ich sie beschütze und nicht umgekehrt, weil sie deshalb auch viel die Menschen denen wir begegnen und die in unser Haus kommen, anbellt.

Sie hat schnell gelernt, dass ihr von unserer Kellertreppe nichts Schlimmes widerfährt, und dass immer genug zu fressen da ist. Ebenso begreift sie scheinbar allmählich, das wir ihrem Körper auch nichts tun.

Barry hat scheinbar nicht so viel Schlechtes erlebt, er ist so verteufelt unbekümmert, der geht überall drauf zu, lässt sich jeden Winkel seines Körpers anfassen und frisst alles was ich ihm vorsetze. Bei Barry ist es eher so, das wir ihn bremsen müssen, bzw. wir ihm klar machen müssen, was er darf und was nicht. Er ist aber sehr lernwillig, es mag für viele blöd klingen, aber die meiste Zeit des Tages habe ich den Eindruck dass es ihm sehr wichtig ist, es uns recht zu machen.

Meine Einstellung gegen Welpen und für Tierheim Hunde ist rein subjektiv und kann nicht auf alle Menschen angewandt werden. Ich möchte hier nicht jeden Leser missionieren, aber um Verständnis für meine Einstellung bitten.

Bernhardiner (Mix) in Langenlehsten läuft unter Wordpress 8181
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates